Das EU-Referendum ist meiner Meinung nach eine Katastrophe

Ich bin zutiefst enttäuscht über das Ergebnis des EU-Referendums. Auf einer persönlichen Ebene, weil ich Schottin bin, und mein Partner Deutscher ist. Und aus Liebe zur Natur. Die Länder Europas müssen eng zusammenarbeiten, um effektive Maßnahmen gegen Umweltverschmutzung zu treffen und Biodiversität zu erhalten. Wir brauchen unbedingt internationale Gesetze und koordiniertes Engagement, um Zugvögel zu schützen. Zugvögel erkennen natürlich keine Landesgrenzen. Und Menschen müssen zusammenhalten, um Frieden und Menschenrechte zu wahren.

Wenn die Regierung Großbritanniens nicht in der Lage ist, die Verhältnisse mit den Nachbarländern in Europa aufrechtzuhalten, wie sollte sie dazu fähig sein, Beziehungen mit Ländern außerhalb Europa aufzubauen? Die führenden Politiker dieses Referendums waren schamlos egoistisch, unehrlich, und haben in betrügerischer Absicht für den EU-Austritt agitiert.

Advertisements

Veröffentlicht 18. Juli 2016 von Shetlaenderin in Uncategorized

%d Bloggern gefällt das: