Papageientaucher in der Ferne

An einem sehr schönen, sonnigen Tag bin ich mit dem Quad zur westlichen Küste von Papa Stour gefahren, um Papageientaucher zu finden. Oben auf der hohen Klippe war die Aussicht wunderschön. Hier kann man die kleinen Inselchen namens Fogla und Leera Skerry betrachten, wo die Vögel völlig ungestört nisten. Basstölpel und Eissturmvögel konnte ich vor dem dunklen Hintergrund der Felsenwände gleiten sehen und die widerhallenden, gurrenden Rufe von Trottellummen habe ich aus der Ferne gehört.

On a beautiful, sunny day I drove with the quad to the westernmost coast of Papa Stour to find Puffins. The view from the clifftop was lovely. The islets Fogla and Leera Skerry can be seen here, where birds nest completely undisturbed. Gannets and Fulmars could be seen gliding before the dark backdrop of the cliffs and the echoing cries of Guillemots could be heard from the distance.

Fogla und Leera Skerry

Mit dem Fernglass konnte ich insgesamt drei Papageientaucher auf Leera Skerry (dem nähesten Inselchen) ausmachen. Unten gibt es ein Foto als Beweis! Die Qualität ist nicht gut, aber er war eben sehr weit weg!

With binoculars, I could make out three Puffins in total on Leera Skerry (the nearest islet). There is a picture below as proof! The quality is not good, but it was very far away!

Papageientaucher

Advertisements

Veröffentlicht 17. Juli 2015 von Shetlaenderin in Uncategorized

%d Bloggern gefällt das: