Basstölpel und Kormorane

Heute habe ich tauchende Basstölpel beobachtet – das ist immer spektakulär! Werde ich zu sehr von Anthropomorphismus abgelenkt, wenn ich mich frage, ob es den Basstölpeln Freude bereitet zu tauchen, ob sie das Wasser als unangenehm kalt empfinden, oder ob die Suche nach Beute oft frustrierend und anstrengend für sie ist? Und ist es ihnen manchmal schwindelig, nachdem sie aus der Höhe ins Wasser gestürzt sind? Sicherlich werden sie für den Kampf gut belohnt, wenn sie einen leckeren Fisch fangen. Aber wie ist es, einen kalten Fisch im Winter schlucken zu müssen?! Das Bild unten zeigt ein Jungvogel, der ein Jahr alt ist. Vor zwei Jahren habe ich Bilder von den Altvögeln gemacht: Basstölpel 01.10.2012

I watched diving Gannets today – that is always spectacular! Do I become too distracted by anthropomorphism when I ask myself if the Gannets enjoy diving, whether they find the water unpleasantly cold or if the search for prey is often frustrating and strenuous? And are they sometimes dizzy after plunging from a height into the water? They are certainly well rewarded when they catch a tasty fish. But how is it for them, when they must swallow a cold fish in winter?! The picture below shows a young bird which is a year old. I took pictures of the adult birds two years ago: Basstölpel 01.10.2012

Basstölpel

Kormorane habe ich auch gesehen. Im Vergleich zu Krähenscharben sieht man diese Vogelart relative selten an der Küste von Papa Stour. / I also saw Cormorants. In comparison to Shags, this species is relatively rarely seen on the coast of Papa Stour.

Kormorane

Advertisements

Veröffentlicht 15. August 2014 von Shetlaenderin in Vögel

Getaggt mit , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: